Neuzugänge bei „Mythos Alfa Romeo“ im Technik Museum Sinsheim: Drei Nordschleifen-Rekordfahrzeuge ergänzen Sonderausstellung

– Komplette Halle mit 3.000 Quadratmetern Fläche ist Alfa Romeo gewidmet.
– Rund 40 Ausstellungsstücke aus der 110-jährigen Historie von Alfa Romeo.
– Drei Original-Fahrzeuge, die Rekordrunden auf der Nürburgring-Nordschleife erzielten, neu in der Schau: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio und Alfa Romeo 4C.

Seit letztem Herbst hat die Sonderausstellung „Mythos Alfa Romeo“ im Technik Museum Sinsheim Tausende von Fans der italienischen Marke begeistert. Jetzt verzeichnet die rund 40 Exponate umfassende Schau drei Neuzugänge.

Alle drei haben Rundenrekorde auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings aufgestellt. Alfa Romeo 4C, Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio umrundeten die „grüne Hölle“, wie sie der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jackie Stewart nannte, schneller als ihre Konkurrenten im Fahrzeugsegment.

Besser geht’s nicht – drei Mal Rundenrekord in der „grünen Hölle“

Die 1927 eröffnete Nordschleife des Nürburgrings gilt nicht nur unter Profis als schwierigste Rennstrecke der Welt, die heute vor allem durch das jährlich stattfindende 24-Stunden-Rennen bekannt ist. Abseits vom Motorsport wird die knapp 21 Kilometer lange Berg-und-Talbahn in der Eifel auch als anspruchsvolle Teststrecke für sportliche Serienfahrzeuge genutzt. Ein Rundenrekord auf der Nordschleife ist für jedes neue Modell so etwas wie ein Ritterschlag.

2013 trat der zu diesem Zeitpunkt neue Alfa Romeo 4C an, um auf der Nordschleife einen neuen Rundenrekord für Fahrzeuge mit weniger als 250 PS Leistung zu erzielen. Das mit einem Monocoque aus Kohlefaser, Fahrwerk aus Aluminium und Karosserie aus innovativem Kunststoff weniger als 900 Kilogramm wiegende Coupé wurde von einem 1,8-Liter-Turbobenziner mit 177 kW (240 PS)1)  Leistung angetrieben. Die Stoppuhr blieb schließlich bei bis dahin unerreichten 8:04 Minuten stehen – Mission erfüllt.

Drei Jahre später verbesserte die zu diesem Zeitpunkt neue Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio den Rundenrekord für viertürige Limousinen auf 7:32 Minuten. Garant für diesen Bestwert waren neben dem 375 kW (510 PS) starken 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziner unter der Motorhaube das ultraschnell schaltende Achtgang-Automatikgetriebe, das aktive Differenzial in der Hinterachse und die mit aktivem Frontsplitter und Heckspoiler aus Kohlefaser serienmäßig ausgefeilte Aerodynamik. Auch das geringe Fahrzeuggewicht, erreicht unter anderem durch Kohlefaser als Material für Hauben, Dach und Kardanwelle, trug seinen Teil zum Rundenrekord bei.

Im Herbst 2017 stürzte sich ein Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio in das Kurvenlabyrinth der Nordschleife, um einen neuen Rundenrekord für SUV aufzustellen. Angetrieben ebenfalls vom 375 kW (510 PS) leistenden V6-Biturbo-Motor und dem Allradsystem Alfa Q4TM, brauchte der High-Performance-SUV nur 19 Sekunden länger als die Sportlimousine Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio. In 7:51 Minuten hatte bis dahin noch kein SUV den historischen Teil des Nürburgrings umrundet.

Sonderausstellung „Mythos Alfa Romeo“

„Mythos Alfa Romeo“ zeigt auf rund 3.000 Quadratmetern Fläche der Halle 3 noch bis Herbst 2020 legendäre Rennwagen, Showcars, Serienfahrzeuge, Modelle und Technik-Displays aus der Historie der genau 110 Jahre alten Marke. Die regelmäßig wechselnden Ausstellungsstücke sind Leihgaben privater Sammler sowie des Alfa Romeo Werksmuseums „La Macchina del Tempo“ im Mailänder Vorort Arese (www.museostoricoalfaromeo.com). Die Sonderausstellung „Mythos Alfa Romeo“ ist – wie das gesamte Technik Museum Sinsheim (Nähe Mannheim) – täglich geöffnet.

Technik Museum Sinsheim, Eberhard-Layer-Str. 1, 74889 Sinsheim
Öffnungszeiten:   Wochentage 9 – 18 Uhr, Sonn- und Feiertage 9 – 19 Uhr

Weitere Informationen im Internet unter www.sinsheim.technik-museum.de

1) Der Alfa Romeo 4C wird nicht mehr zum Verkauf angeboten.

Verbrauchswerte Alfa Romeo

Giulia Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8        9,3 l/100 km*        211 g/km*
Stelvio Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8      9,8 l/100 km*        222 g/km*

 * Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:
Anne Wollek
Telefon: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com

© Foto: FCA Group